Um sich einen ersten Eindruck von einer Gesellschaft machen zu können ist die jeweilige Kultur ein sehr aussagekräftiger Faktor. Unterschiedliche Bereiche unserer Gesellschaft werden von Kultur geprägt und prägen Kultur. In der Vergangenheit hat die Kirche eine Menge zur Entwicklung der Kultur beigetragen, auch die Markuskirche Hannover nimmt Kultur für wichtig. Markuskirche ist Kulturkirche.

Die Markuskirche Hannover präsentiert in Zusammenarbeit mit Jean-François Guiton und Claudia Wissmann die Ausstellung "Himmel + Hölle". Die beiden Künstler haben überregionale Bedeutung, Jean-François Guiton ist fokussiert auf Videokünste und lehrt an der Bremer Hochschule für Künste. Claudia Wissmann ist eine in Hannover lebende Lichtkünstlerin mit beeindruckender Wirksamkeit Ihrer Arbeiten. Die Ausstellung findet vom 22.02. - 25.05.15 statt. Die Ausstellung ist für alle interessierten von Mittwoch bis Sonntag ab 13-19 Uhr geöffnet. Wir als Veosion Veranstaltungstechnik dürfen bei diesem interessanten Projekt mitarbeiten und wurden für die Installation der Videoanlage und Tonanlage hinzugezogen.

Mehr Infos zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.markuskirche-hannover.de/kulturkirche/ausstellungen

Für die Videoinstallation wird ein 8000 AnsiLumen starkes Gerät mit fullHD Auflösung eingesetzt. Für die Tontechnik haben wir zwei aktive Lautsprecher gewählt. Die Projektion wird direkt auf die Gebäudewand geworfen. Mithilfe von Software hat der Künstler Jean-François Guiton die lodernden Flammen direkt in den Bogen eingepasst, aber seht selbst.

 

Videoprojektionen im Gebäude einer Kirche

© Heiko Preller

Wir laden euch dazu ein die Ausstellung zu besuchen. Die Markuskirche liegt in unmittelbarer Nähe zum Lister Platz und es bietet sich insbesondere an den Besuch mit einem Nachmittagsspaziergang in der Eilenriede zu verbinden. Das verschmelzen von Kirche, Kunst und Kultur ist ein auf jeden Fall sehenswertes Projekt.

Beste Grüße, Thomas