Damit Sie als Kunden und Freunde von Veosion immer auf dem aktuellsten Stand sind, möchten wir Sie regelmäßig über Neuerungen in unserem Haus informieren. In erster Linie geht es um neue Geräte mit denen wir unseren Mietgerätepark ergänzen. Außerdem entwickeln wir auch unseren Service immer weiter - das ist insbesondere für unsere Bestandskunden Interessant. Und zu guter Letzt berichten wir euch von Veranstaltungen an denen wir mitwirken durften. In diesem Beitrag geht es um letzteres, eine Veranstaltung an der wir die komplette Veranstaltungstechnik stellen durften. Die Veranstaltung ist insbesondere durch die vielen Wassermassen eine große Herausforderung gewesen, doch seht selbst.

 

Red Adair Übung vom Förderbetrieb Niedersachsen

An zwei Wochenenden durften wir die Übungen vom Förderbetrieb Niedersachsen mit Technik ausstatten. Die Übungen haben die freiwillige Feuerwehr darauf vorbereitet im Katastrophenfall korrekt handeln zu können. Es wurde ein unkontrollierbarer Gasausstoß simuliert. Die Feuerwehrleute mussten von drei Positionen aus den Gasausstoß löschen, hierbei war Teamarbeit gefragt. Unsere Audiotechnik hat die Lautstärke von 120dB an 3 Stationen simuliert - das ganze natürlich Wasserfest. Bei der Lautstärke von 120dB ist es den Feuerwehrleuten unmöglich gewesen über sprechen (schreien ;)) zu kommunizieren.

 

An einer zweiten Station wurden die Feuerwehrleute und die Entscheidungsträger eingewiesen und über die Wichtigkeit dieser Übungen aufgeklärt. Alle Beteiligten sind bestens motiviert und gut vorbereitet an die Übungen gegangen. Die Einweisung wurde Selbstverständlich vorweg durchgeführt. Dafür haben wir 2x 55-Zoll und 1x 47-Zoll Displays auf Standfüßen installiert, über die Videotechnik konnte der visuelle Teil der Präsentation wiedergegeben werden. Die Bildschirme wurden über einen HDMI-Splitter verknüpft und mit einem Laptop angesteuert. Die Soundanlage bestand unter anderem aus einem Headset-Mikrofon für den Speaker und einem Hand-Mikrofon für den Moderator. Die ganzen Eingangssignale wurden an ein Mischpult angeschlossen und über 4x Aktiv Boxen wiedergegeben, damit wurde ein Zelt für ca. 500 Personen mit Ton beschallt.

 

Hier ein kurzer Clip, der zeigt welche Herausforderungen die Feuerwehrleute und auch unsere Technik meistern musste.

 

Im Zuge dieser Veranstaltung hat sich auch unser Mietgerätepark im Bereich Audiotechnik vergrößert. Die neuen Geräte stellen wir Ihnen im nächsten Beitrag vor. Vielen Dank.